© 2019 innoBlock UG (haftungsbeschränkt)

 

innoBlock unterstützt Braskem Europe in
der Entwicklung Blockchain-basierter Lösungen für den Transport von Polymeren innerhalb deren Logistikabteilung.

Braskem ist momentan der größte Produzent thermoplastischer Kunststoffe in den beiden Amerikas and der größte Produzent für Polypropylen in den USA. Braskem’s umfassendes Produktportfolio enthält auch grünes Polyethylen welches aus Zuckerrohr hergestellt wird, aus 100% erneuerbaren Quellen.

 

In Zusammenarbeit mit SAP und PositiveBlockchain.io entwickeln wir einen Lehrplan, um Kindern und Jugendlichen die Blockchain- und die Distributed Ledger-Technologie näher zu bringen und somit der nächsten Generation diese neue Technologie verständlich zu erklären. Die Initiative läuft über unsere enge Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation PositiveBlockchain.io.

Die MakerDays stellen den ersten Hackathon zum Thema Blockchain in Mainz dar und werden als erster Hackathon im neuen Gebäude des Gutenberg Digital Hubs im April 2019 veranstaltet. Die Organisation der MakerDays wird als gemeinsame Initiative “Chainist.de” in Kooperation mit vuncion geführt und unter anderem von der IHK für Rheinhessen, dem Gutenberg Digital Hub und der Brainbot Technologies AG unterstützt.

 
 

Seit Anfang 2018 sind wir als Co-Organisator der Crypto Community Mainz aktiv. Über unsere Arbeit in der Community versuchen wir Blockchain-Technologie für jedermann zugänglich zu machen und ein Netzwerk an Enthusiasten aufzubauen.​